Facebook

Schlankheitskurferien
Die den Organismus reinigende Diät - 700 Kcal und die Diät auf der Basis des Natur-Ernährung - 1200 Kcal.
Erholung in die Beskiden
........Ferienzentrum Madohora........

Infos für ausländische Gäste

certyfikat_big

Das Gasthaus und  das Konferenz- und Ferienzentrum „MADOHORA” in Ślemień (südlich von Krakau) ist das ganze Jahr offen.  Es ist an der Straße Nr. 946 aus Żywca nach Sucha Beskidzka gelegen, in einem bewaldeten Teil  des Landschaftsschutzgebietes der kleinen Beskiden (mit Naturschutzgebiet und Gipfel  MadohoraŁamana Skała – gebrochenes Gestein). Zum Żywiecki-, Międzybrodzki-See ist 13 km, zu dem  Berg Żar 18km, nach Zawoja  25km (Babia Góra-Hexenberg), nach  Korbielow 27km ( Pilsko-Berg), nach Bielsko-Biała 35km und nach Krakau  67km. Von Ślemień – 31 km , auf der Strecke nach Krakau befinden sich    Wadowice, die  Familienstadt des polnischen Papstes Johannes Paul der Zweite.

Der Objektname und seine Lage sind eng mit dem höchsten Gipfel  des Ostteil der kleinen Beskiden – Madohora (Łamana Skała – gebrochenes Gestein, 929 NN) sowie mit dem Naturschutzgebiet mit dem gleichen Namen. Die Touristen können dort hundertjährige Ausstellungsstücke der Fichten, interessante Gestein-Formen sowie Pflanzen- und Tiere-Gattungen und Waldsammlungen finden, die unter Schutz stehen.

Der ganze Erholungskomplex ist in die schöne Gebirgsumgebung, in den  Fichtenwaldpark verschmelzt. In der Nähe befinden sich Gebirgswanderwege zu Madohora und Groń von Johannes Paul der Zweite sowie Maria-Altarraum-Jasna Górka.

 

Zu den touristischen Sehenswürdigkeiten dieses Regions gehören:

  • 3 Staudämme auf dem Fluss Sole, die so genannte Soły-Kaskade bilden.
  • Naturschutzgebiet ‘Madohora’
  • Landschaftsschutzgebiet der kleinen Beskiden
  • Seil- und Geländebahn auf dem  Berg Żar (Beskiden-Aussichtspunkt)
  • Międzybrodzkie-See
  • Żywieckie-See
  • Zawoja mit Babia Góra-Hexenberg ( in der Nähe von Ślemień)
  • Komaniecki-Grotte (Naturschutzgebiet Madohora)
  • Ausflüge mit einem Schiff auf dem Żywiecki-See, Staudamm in Tresna
  • Żywiecki-Schloß, Habsburgenpalast und Bierbrauerei in Żywiec
  • Bernardiner-Kloster in Kalwaria Zebrzydowska (UNESCO)
  • Familienhaus des Papstes Jan Paul II. in Wadowice
  • Museum und Konzentrationslager in Aushwitz – Oświęcim (UNESCO)
  • Touristische Ausflüge nach Krakau, in die Beskiden, in die Ta­tra, in die Pieninen
  • Möglichkeit in die Slovakei zu fahren. Besichtigung von Orawa, vom See und Orawski-Schloß.